Evangelische Johannes-Kirchengemeinde Lüdenscheid
Veranstaltungen in der Johanneskirche in Zeiten des Coronavirus
Wie überall haben die Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus weiterhin auch Einfluss auf unser Gemeindeleben.

Für unsere Gottesdienste gilt zur Zeit die 3 G -Regel (genesen, geimpft oder getestet). Außerdem besteht die Pflicht zum Tragen einer Maske, nach Möglichkeit soll eine FFP2-Maske benutzt werden, mindestens aber eine OP-Makse.
Es darf im Gottesdienst gesungen werden (wer getestet ist, darf nur mit PCR-Test mitsingen).
Wenn wir Abendmahl feiern, feiern wir mit genügend Abstand und Einzelkelchen.
Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle zum Kirchencafé eingeladen (eine Person schenkt ein und bedient).

Für alle anderen Veranstaltungen, sofern sie stattfinden, gilt die 2-G-Regel (genesen,geimpft).

Dass die Regeln eingehalten werden, wird am Eingang kontrolliert. Kleinkinder brauchen keinen Test, Kinder und Jugendliche im schulpflichtigen Alter gelten, außer während der Schulferien, als getestet, da in den Schulen dreimal in der Woche getestet wird.

Pfarrerin Ramona Winkler-Rudzio (02351/63132) ist für Sie weiterhin telefonisch gerne erreichbar.

Sollten Sie an regelmäßigen Informationen interessiert sein, senden Sie bitte entweder Ihre E-mail-Adresse an pfarrerin@johaki.de mit dem Hinweis „regelmäßige Informationen“ oder schreiben Sie eine Whatsapp-Nachricht mit diesem Hinweis an die 02351/63132. Sie werden dann regelmäßig informiert.

Bleiben Sie gesund und behütet!

Ihre Ev. Johannes-Kirchengemeinde